Title: Dynamische Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen : Richtlinie DKD-R 9-4
Authors: Gerber, Siegfried, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart (MPA), Kalibrierung, Stuttgart
Nitschke, Arnd, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart (MPA), Kalibrierung, Stuttgart
Neumann, Steffen, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart (MPA), Kalibrierung, Stuttgart
Kumme, Rolf, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Fachbereich 1.2, Festkörpermechanik
Tegtmeier, Falk L., Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Fachbereich 1.2, Festkörpermechanik

Show all authors (19)
Contributors: HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:58
Language:de
DOI:10.7795/550.20240606
Version:04/2023
Resource Type: Text / Technical Requirement
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
CC by-nc-nd 3.0
Dates: Available: 2024-06-07
Created: 2023-04
File: Download File (application/pdf) 4.68 MB (4908770 Bytes)
MD5 Checksum: 6af4840d85d8718d32a2a2b12555789f
SHA256 Checksum: 75fb2780143425a6482f279cdbc0b8cc05d76d344d0afb7ab5714b3a388b8e3f
Keywords DKD-Richtlinie ; Werkstoffprüfmaschine ; dynamische Kalibrierung ; ASTM E467 ; ISO 4965-1
Abstract: Die Richtlinie behandelt die dynamische Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen, die z. B. zur Ermittlung von Wöhler-Linien genutzt werden. Dafür wird ein dynamisch kalibriertes Kraft-Transfernormal verwendet, das mit Adaptern ausgestattet werden kann, mit deren Hilfe sowohl die Steifigkeit, als auch die Masseverhältnisse im Laststrang im Prüfalltag nachgebildet werden können. Diese Richtlinie kann für dynamische Kalibrierungen von Maschinen für Frequenzen zwischen 0 Hz und 1 kHz und für Kräfte zwischen 1 N und 1 MN verwendet werden. Das Kalibrierverfahren entstand aus dem Forschungsprojekt 18SIB08 ComTraForce (im Rahmen des EMPIR-Programms), welches von der PTB Braunschweig koordiniert wurde. In der Arbeitsgruppe "Dynamische Kalibrierung" des DKD-Fachausschusses "Werkstoffprüfmaschinen" wird das Dokument kontinuierlich weiterbearbeitet und es werden weitere Optimierungen vorgenommen. Es wird darum gebeten, Änderungshinweise und Erfahrungen zu dem Dokument an die Arbeitsgruppe zu geben (Kontaktdaten dazu stehen auf Seite 7 der Richtlinie).
Citation: Richtlinie DKD-R 9-4 Dynamische Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen, Ausgabe 04/2023, Revision 0, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig und Berlin. DOI: https://doi.org/10.7795/550.20240606 DOI: https://doi.org/10.5281/zenodo.7866947 (en)