Title: Wechsel der Spitzen bei der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten – wirtschaftliche und ökologische Aspekte : Expertenbericht DKD-E 8-4
Authors: Schnelle-Werner, Olaf, ZMK - Zentrum für Messen und Kalibrieren & ANALYTIK GmbH, Bitterfeld-Wolfen
Breuel, Ulrich, ZMK - Zentrum für Messen und Kalibrieren & ANALYTIK GmbH, Bitterfeld-Wolfen
Winzer, Elke, ZMK - Zentrum für Messen und Kalibrieren & ANALYTIK GmbH, Bitterfeld-Wolfen
Contributors: HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:13
Language:de
DOI:10.7795/550.20240508
Version:10/2023
Resource Type: Text / Technical Requirement
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
CC by-nc-nd 3.0
Relationships: IsVariantFormOf: DOI 10.7795/550.20231106
Dates: Available: 2024-05-13
Created: 2023-10
File: Download File (application/pdf) 501.70 kB (513743 Bytes)
MD5 Checksum: b981d8165d6fc334cc3335a1560e91b2
SHA256 Checksum: 95402abf4370e3a9a66c504357229836af24b1d4875cef0b24be0a1fa508f9c1
Keywords DKD-Expertenbericht ; Pipette ; Spitzenwechsel ; Kolbenhubpipette
Abstract: Bei der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten muss gemäß neuer Fassung der ISO 8655-6 ein Spitzenwechsel durchgeführt werden. Die Anforderungen für den Austausch von Spitzen werden in Kapitel 8.3.2 der ISO 8655-6 aufgeführt. Die Notwendigkeit eines Spitzenwechsels wird damit begründet, dass man dadurch den Gebrauch schadhafter oder falsch gefertigter Spitzen aufdecken und somit verhindern kann. Die Anforderungen zum Austausch der Spitzen gelten auch für Kolbenhubpipetten mit Direktverdrängung. Um den Einfluss eines Spitzenwechsels zu überprüfen, hat ein Mitglied des DKD wiederholt Untersuchungen durchgeführt.
Citation: Expertenbericht DKD-E 8-4 Wechsel der Spitzen bei der Kalibrierung von Kolbenhubpipetten – wirtschaftliche und ökologische Aspekte, Ausgabe 10/2023, Revision 0, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig und Berlin. DOI: 10.7795/550.20240508