Title: DKD-Ringvergleich: - Strömungsgeschwindigkeit - Staurohr ohne Messequipment - Kalibrierpunkte 1 m/s bis 50 m/s : Vergleichsbericht DKD-V 11-2
Authors: Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Contributors: HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:15
Language:de
DOI:10.7795/550.20200211
Version:02/2020
Resource Type: Text / Technical Requirement
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
CC by-nc-nd 3.0
Dates: Available: 2020-02-14
Created: 2020-02
File: Download File (application/pdf) 928.52 kB (950804 Bytes)
MD5 Checksum: 6527a6b2e92c5bceaef7d2aca1ee5e52
SHA256 Checksum: f5a8fb3f88de178076fbe37084d609ec6b0214f384f2d292f98432b44f3e7a1b
Keywords: DKD-Vergleichsbericht ; DKD-Ringvergleich ; Strömungsgeschwindigkeit ; Staurohr ohne Messequipment ; Kalibrierpunkte 1 m/s bis 50 m/
Abstract: Auf den Sitzungen des DKD-Fachausschusses "Strömungsmessgrößen" 2017/2018 wurde beschlossen, einen weiteren DKD-Ringvergleich für die Messgröße Strömungsgeschwindigkeit durchzuführen. Zur Überprüfung der Vergleichbarkeit der Kalibrierergebnisse der einzelnen Kalibrierlaboratorien mit unterschiedlichen Kalibriereinrichtungen und Verfahren wurde als Transfernormal ein von der Firma Testo Industrial Services GmbH bereitgestelltes Prandtl’sches Staurohr ohne Differenzdruckmesseinrichtung gewählt. Die Vergleichsmessungen wurden als Ringvergleich zwischen den beteiligten Kalibrierlaboratorien nach den jeweiligen Hausverfahren, dem Kalibrierlaboratorium des vom BEV in Österreich designierten Instituts E+E Elektronik Ges.m.b.H. und der PTB durchgeführt. Dabei wurde das Transfernormal nach dem von Höntzsch GmbH erstellten Ablaufplan von Teilnehmer zu Teilnehmer gesandt. Jeder Teilnehmer hatte nach einer vorgesehenen Bearbeitungszeit von maximal 1,5 Wochen das Transfernormal an den jeweils folgenden Teilnehmer auf eigene Kosten weiterzuleiten. Die Kalibrierergebnisse wurden in Kalibrierscheinen dokumentiert und der PTB zur Auswertung des Ringvergleichs gesandt. Die Ergebnisse der Auswertung sind anonymisiert im Bericht dargestellt.
Citation: Vergleichsbericht DKD-V 11-2 DKD-Ringvergleich: Strömungsgeschwindigkeit, Staurohr ohne Messequipment, Kalibrierpunkte 1 m/s bis 50 m/s; Ausgabe 02/2020, Revision 0, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig und Berlin. DOI: 10.7795/550.20200211