Title: PTB-Anforderungen 12.10 „Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl (stationär, semistationär, transportabel)“. Ausgabe November 2019
Authors: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Contributors: Editor: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:24
Language:de
DOI:10.7795/510.20200127E
Resource Type: Text / Technical Requirement
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/legalcode
CC BY-ND 3.0 DE "Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 3.0 Deutschland". Diese Lizenz erlaubt die Weiterverbreitung - auch kommerziell -, solange dies ohne Veränderungen und vollständig mit Quellenangabe und unter derselben CC-Lizenz geschieht.
Dates: Available: 2020-02-05
Created: 2019-11
File: Download File (application/pdf) 458.21 kB (469207 Bytes)
MD5 Checksum: e8829df1d9788065120d9e186b18afac
SHA256 Checksum: fc4ba7454f0bd07a48c2aaf47ed14f9228fb7e8a94c330af36324bc68d802673
Keywords: PTB-Anforderungen ; Messgrößen im öffentlichen Verkehr ; Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl ; PTB-A 12.10
Abstract: Diese PTB-Anforderungen behandeln folgende Messgeräte nach § 1 Absatz 1 Nummer 12 Buchstabe a der Mess- und Eichverordnung zur Bestimmung von Messgrößen im öffentlichen Verkehr zur amtlichen Überwachung: Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl (stationär, semistationär, transportabel).
Diese PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl. Sie wurden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. Diese PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen.
Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl, um die wesentlichen Anforderungen an diese Messgeräte nach § 6 des Mess- und Eichgesetzes i. V. m. § 7 der Mess- und Eichverordnung zu konkretisieren.
Der zweite Teil behandelt Regeln und Erkenntnisse zur näheren Bestimmung der Pflichten von Personen, die Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl oder deren Messwerte verwenden, nach §§ 31 und 33 Mess- und Eichgesetz und §§ 22 und 23 Mess- und Eichverordnung.
Citation: PTB-Anforderungen „Geschwindigkeitsmessgeräte mit aufgeweitetem Laserstrahl (stationär, semistationär, transportabel)" (11/2019). Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig und Berlin. DOI: 10.7795/510.20200127E