Title: Steuerung per Lidschluss, Erkennung ereigniskorrelierter Potenziale eines Elektroenzephalogramms durch ein neuronales Netz
Authors: Reimer, Alexander, Gymnasium Eversten, Oldenburg
Friedrich, Matteo, Gymnasium Eversten, Oldenburg
Contributors: Editor: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:16
Language:de
DOI:10.7795/320.202308
Resource Type: Text / Article
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: Vervielfältigung nur zum eigenen persönlichen Gebrauch.
Dates: Available: 2023-12-04
Accepted: 2023-01-09
Submitted: 2022-08-22
File: Download File (application/pdf) 5.71 MB (5983004 Bytes)
MD5 Checksum: 419c62b404579dc216b6cc7fb4a9d22c
SHA256 Checksum: 209cb12073976803ca15a2bd3425012c6c116dd6dde3fdd08f00e1973c5e4f1d
Keywords: Brain Computer Interface ; Neuronale Netze ; Elektroenzephalogramm ; Elektromyographie ; Robotik ; überwachtes Lernen ; supervised learning ; EV3 Roboter
Abstract: Wenn man ein Augenlid schließt, erzeugt dies eine bestimmte elektrische Aktivität des Gehirns, die mit einem Elektroenzephalografen (EEG) gemessen werden kann. Die so erhaltenen Daten werden mithilfe eines neuronalen Netzes ausgewertet. So kann der Lidschluss anhand der EEG-Daten erkannt und genutzt werden, um einen Roboter fahren und anhalten zu lassen.
Series Information: Junge Wissenschaft. Paper 08/2023
Other: In der Jungen Wissenschaft werden Forschungsarbeiten von Schüler/innen, die selbstständig, z.B. in einer Schule oder einem Schülerforschungszentrum, durchgeführt wurden, veröffentlicht.
Citation: Reimer, Alexander ; Friedrich, Matteo. Steuerung per Lidschluss. Erkennung ereigniskorrelierter Potenziale eines Elektroenzephalogramms durch ein neuronales Netz. Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), 2023. Verfügbar unter: https://doi.org/10.7795/320.202308