Title: Weiche Roboter – die Helfer der Zukunft?, Optimierung eines künstlichen Muskels auf Silikon-Basis
Authors: Zahn, Flurina, Regionales Gymnasium Laufental-Thierstein, Laufen
Contributors: Editor: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:12
Language:de
DOI:10.7795/320.202110
Resource Type: Text / Article
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: Vervielfältigung nur zum eigenen persönlichen Gebrauch.
Dates: Available: 2021-12-16
Accepted: 2020-10-06
Submitted: 2020-05-31
File: Download File (application/pdf) 3.08 MB (3226531 Bytes)
MD5 Checksum: e29987b1bc7f6539f172edad6908f760
SHA256 Checksum: 016bea9711611c2cdd6a1091cf9660a4ad4eacdae3330bc5ee79e333edd95f87
Keywords: Soft robotics ; Muskel ; Silikon ; Clapton ; Kanthal ; Nickel-Chrom Draht ; Testgerüst ; Alterung
Abstract: Soft Robotics ist ein Teilgebiet der Robotik, das sich mit der Entwicklung weicher Roboter beschäftigt. Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein aus der Literatur bekannter künstlicher Muskel aus Silikon optimiert, indem verschiedene Lösungsmittel und Drähte getestet wurden. Für Messungen wurde eine selbstentwickelte Methode eingesetzt.
Series Information: Junge Wissenschaft. Paper 10/2021
Other: In der Jungen Wissenschaft werden Forschungsarbeiten von Schüler/innen, die selbstständig, z.B. in einer Schule oder einem Schülerforschungszentrum, durchgeführt wurden, veröffentlicht.
Citation: Zahn, Flurina. Weiche Roboter – die Helfer der Zukunft? Optimierung eines künstlichen Muskels auf Silikon-Basis. Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), 2021. Verfügbar unter: https://doi.org/10.7795/320.202110