Titel: Daten speichern mit Spiropyran, Untersuchungen zur optischen Datenspeicherung auf Basis molekularer Schalter
Autoren: Hein, Simon, Gymnasium Konz, Konz
Hirth, Marvin, Gymnasium Konz, Konz
Beitragende: Editor: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Seiten:16
Sprache:de
DOI:10.7795/320.201811
Art der Ressource: Text / Article
Herausgeber: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rechte: Vervielfältigung nur zum eigenen persönlichen Gebrauch.
Daten: Verfügbar: 2019-03-08
Angenommen: 2017-03-21
Vorgelegt: 2016-08-09
Datei: Datei herunterladen (application/pdf) 3.28 MB (3442033 Bytes)
MD5 Prüfsumme: 641c33cb9e24cf3497362efc17e6f069
SHA256 Prüfsumme: 9963971bf2653d2a2acc0d2ea968fede92076a3f3084348c4a3a974fd28e6198
Schlagworte: Spiropyran ; Merocyanin ; Datenspeicherung ; Schalter-Molekül ; molekularer Schalter ; Kinetik ; Zerfallgeschwindigkeit ; optische Datenspeicherung ; fotochemisches Gleichgewicht
Zusammenfassung: Ein Molekül gleich ein Bit – das ist der Traum vieler Forscher angesichts rasant steigender Datenmengen. Hierfür wurden die Isomere Spiropyran und Merocyanin, die sich durch das Licht bestimmter Wellenlängen ineinander überführen lassen, mit spektralfotometrischen Verfahren untersucht, um Aussagen über die Kinetik der Gleichgewichtsreaktion zu treffen.
Informationen zur Reihe: Junge Wissenschaft. Paper 11/2018
Anderes: In der Jungen Wissenschaft werden Forschungsarbeiten von Schüler/innen, die selbstständig, z.B. in einer Schule oder einem Schülerforschungszentrum, durchgeführt wurden, veröffentlicht.
Zitierform: Hein, Simon und Hirth, Marvin. Daten speichern mit Spiropyran - Untersuchungen zur optischen Datenspeicherung auf Basis molekularer Schalter. Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), 2018. Verfügbar unter: https://doi.org/10.7795/320.201811