Title: Ein Ansatz zur Festlegung der Sperrzeiten nach einer Motorschutzauslösung bei explosionsgeschützten Antrieben
Authors: Lehrmann, Christian, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Fachbereich 3.6, Explosionsgeschützte Sensorik und Messtechnik
Dreger, Uwe, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Fachbereich 3.6, Explosionsgeschützte Sensorik und Messtechnik
Contributors: HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:12
Language:de
DOI:10.7795/210.20190521R
Resource Type: Text / Article
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: Vervielfältigung nur zum eigenen persönlichen Gebrauch.
Dates: Available: 2019-04-26
File: Download File (application/pdf) 728.31 kB (745791 Bytes)
MD5 Checksum: 3eb0cccfa72836d80323da49f2c2ca3f
SHA256 Checksum: 2d49ea792123b7094bd8166de471f35206dc671f5e4855089648816ff85abd5c
Keywords: Explosionsschutz ; Temperaturklassen ; Motorabschaltung ; Schutzkonzeptbewertung ; Abkühlverhalten
Abstract: Bei explosionsgeschützten Antrieben der Kategorie 2 kommt neben der Funktionalität, dem zuverlässigen Betrieb und den Sicherheitsaspekten auch bei vorhersehbaren Störungen eine sehr große Bedeutung zu. Bei elektrischen Maschinen sind der Überlastfall und der Blockierfall derartige vorhersehbare Störungen, bei deren Auftreten der Antrieb gemäß Richtlinie 2014/34/EU abgeschaltet werden muss wenn mit dem Auftreten unzulässiger Temperaturen zu rechnen ist. Das Ziel des Betreiber des Antriebes ist es dann, den Antrieb möglichst schnell wieder in Betrieb nehmen zu können. Hierbei sind jedoch ausreichend lange Abkühlzeiten vor der Wiedereinschaltung einzuhalten. Im Rahmen dieses Beitrages werden ein mögliches Vorgehen zur Bestimmung der minimalen Abkühlzeiten aufgezeigt und die bisher vorliegenden Ergebnisse vorgestellt.
Series Information: Dies ist ein Beitrag für das 15. BAM-PTB-Kolloquium zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik am 21. und 22. Mai 2019 bei der PTB in Braunschweig.
Citation: Lehrmann, Christian ; Dreger, Uwe. Ein Ansatz zur Festlegung der Sperrzeiten nach einer Motorschutzauslösung bei explosionsgeschützten Antrieben, 2019. Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). DOI: https://doi.org/10.7795/210.20190521R