Title: Explosionsgefahren bei der Härtung von Bremsbelägen
Authors: Stolpe, Frank, ISNI: 0000 0000 1604 5693
Contributors: Researcher: Stolpe, Frank, ISNI: 0000 0000 1604 5693
ContactPerson: Stolpe, Frank, ISNI: 0000 0000 1604 5693
HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:12
Language:de
DOI:10.7795/210.20130801S
Resource Type: Text / Article
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-dppl-v3-en8
based on Digital Peer Publishing Licence (DPPL), version 3.0
Relationships: IsPartOf: ISSN 1868-5838
IsPartOf: ISBN 978-3-95606-062-5
Dates: Available: 2013-11
File: Download File (application/pdf) 2.28 MB (2392284 Bytes)
MD5 Checksum: 816fe86c75ca75b697b6babea8ce04c2
SHA256 Checksum: d96469a164b7c987659d5ab8b7bc0b3869a820717bcad1576980ef0413bd5463
Keywords: Explosionsschutz ; Gemischvermeidung ; Ofen ; Härtung ; Bremsbeläge
Abstract: Während der thermischen Härtung von Bremsbelägen für den Automobilbereich werden brennbare Stoffe in signifikanter Menge freigesetzt. Das zeitliche Verhalten dieser Freisetzung wurde unter verschiedenen Randbedingungen untersucht. Dazu wurden Messungen unter Fertigungsbedingungen und unter Laborbedingungen durchgeführt. Für die Laborversuche wurden Worst-Case-Bedingungen gewählt. Diese Daten bildeten die Basis, einige einfache Gleichungen aufzustellen, um eine Worst-Case-Abschätzung für die Freisetzung brennbarer Stoffe zu erhalten. Die Ergebnisse werden in Bezug auf die DIN EN 1539:2010 diskutiert.
Remark: Dieser Artikel ist ein Teil des PTB-Berichtes PTB-Ex-4 "13. BAM/PTB-Kolloquium zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik : Vorträge des 269. PTB-Seminars vom 18. - 19. Juni 2013". Herausgegeben von Michael BEYER und Thomas STOLZ. ISBN 978-3-95606-062-5, ISSN 1868-5838.