Title: Volumenbestimmung im Mikroliterbereich
Authors: Wolf, Henning, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Fachlabor 3.11, Dichte
Contributors: HostingInstitution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), ISNI: 0000 0001 2186 1887
Pages:124
Language:de
DOI:10.7795/110.20200428
Resource Type: Text / Report
Publisher: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Rights: Vervielfältigung nur zum eigenen persönlichen Gebrauch.
Relationships: IsPartOf: ISSN 1434-2391
IsIdenticalTo: ISBN 978-89701-662-1
Dates: Available: 2020-04-28
Created: 2001-02
File: Download File (application/pdf) 2.15 MB (2250575 Bytes)
MD5 Checksum: 693771437686fb2038755ae7efe40952
SHA256 Checksum: 1878ebede9788bcb32317508b2ae5b148c00e277b6ebf7356b56a00f675d76ed
Keywords: gravimetrische Kalibrierung von Volumendosiergeräten ; photometrische Kalibrierung von Volumendosiergeräten ; Kolbenhubpipetten ; Mikroliterspritzen ; Verdunstungseffekte bei der gravimetrischen Kalibrierung ; Dichte von Humanserum ; Dosierung unterschiedlicher Flüssigkeiten ; Dosierung von Humanserum
Abstract: Der vorliegende Bericht beschreibt Untersuchungen des Dosierverhaltens von Kolbenhubpipetten und Mikroliterspritzen bei der Dosierung von unterschiedlichen Flüssigkeiten. Die dosierten Volumen lagen im Bereich zwischen 0,2 µl und 50 µl, sie wurden mit einer gravimetrischen Messapparatur gemessen. Als Flüssigkeiten wurden Wasser, Ethanol und Nonan verwendet, einen besonderen Schwerpunkt bildete die Untersuchung des Dosier-verhaltens von Humanserum. Im Rahmen der Untersuchungen wurde auch das gravimetrische Messverfahren mit dem photometrischen Verfahren experimentell verglichen. Um in Analytik-Laboratorien gravimetrische Kalibrierungen von Volumendosiergeräten mit Humanserum zu ermöglichen, wurde eine einfache Methode zur Dichtebestimmung an Humanserum aus den analytisch bestimmten Kochsalz- und Eiweißkonzentrationen im Serum entwickelt.
Citation: Wolf, Henning. Volumenbestimmung im Mikroliterbereich, 2001. Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). DOI: https://doi.org/10.7795/110.20200428
Remark: Die Fassung von 2020 des Berichts ThEx-16 enthält keine redaktionellen Änderungen.
Es wurden lediglich Rechtschreib- und Formatierungsfehler korrigiert.